English
Français
SitemapPortugalDatenWetterÜber unsLinks

Die Golfplätze in der Algarve

Die Algarve ist Portugals südlichste Provinz und ein beliebtes Urlaubsziel mit fast 600 Golf-Löchern.

In den Tabellen finden Sie einiges zu den Plätzen, die wir von Westen nach Osten aufgelistet haben.

In den Tabellen finden Sie einiges zu den Plätzen, die wir von Westen nach Osten aufgelistet haben.

Die meisten Plätze verlangen den Nachweis Ihres Handicaps, bevor Sie spielen. Die Handicap-Anforderungen für Herren und Damen finden Sie in den folgenden Tabelle.

West-Algarve - Sagres bis Albufeira

Es gibt eine große Breite an Gestaltung und Landschaft auf diesen Plätzen, und die Küstenlandschaft dieses Teils der Algarve ist sagenhaft.  Lagos ist ein guter Ort für den Aufenthalt, oder wenn Sie Ihre Golf mit viel Nachtleben verbinden möchten, dürfte Albufeira das sein, was Sie suchen. In dieser Gegend gibt es mehr Möglichkeiten, wenn Sie ohne Handicaps Golf spielen wollen.
 

Zentral-Algarve - Vilamoura bis Quinta do Lago

Diese Gegend beitet die größte Dichte von Golfplätzen, alle höchstens 30 Minuten vom Flughafen Faro entfernt.  Einige dieser Plätze erfordern Handicaps, die besser sind als die allgemein benötigten 28 für Herren und 36 für Damen.  Wer diese Plätze spielt, wohnt meistens im Urlaubsort Vilamoura oder in den Urlaubsgebieten um Quinta do Lago und Vale de Lobo.

Ost-Algarve - Plätze östlich von Faro, einige in Spanien

Tavira im Osten der Algarve ist eine echte Alternative zu den beliebteren Golfzielen westlich von Faro.  Es gibt vier relativ neue Golfplätze, Benamor, Castro Marim und die beiden Quinta da Ria Plätze, und dann einige andere auf der anderen Seite der Grenze in Spanien, inklusive dem 27-Loch-Platz Islantilla.


Überarbeitet: Dienstag, 12. Mai 2009
Copyright ©1998-2016 Quo Vadis Travel & Services
Homepage  Newsletter anfordern  Kontakt/Impressum  Buchungsbedingungen  Haftungsausschluss